ALARMANLAGEN
Individuelle Lösungen für Ihre Sicherheit. 

Alarmanlagen finden immer mehr Anwendungen in Wohnungen, Einfamilienhäusern und Gewerbeliegenschaften. In den letzten Jahren ist der Wunsch nach Sicherheit stark gestiegen.  Alarmanlagen egal ob Funkalarmanlagen oder verkabelte Alarmsysteme sind mittlerweile für Jedermann oder Jederfrau zu fairen Preisen erhältlich.

Die ALARM.ch Systeme AG installiert Funkalarmanlagen oder kabelgebundene Alarmanlagen in bestehende Objekte, selbstverständlich sind wir auch Ihre Fachfirma für Sicherheit wenn es um Ihren Neubau geht. Egal ob es sich um eine Funkalarmanlage oder eine drahtgebundene Alarmanlage handelt sind diese entsprechend VDS- Zertifiziert. Das bedeutet sie sind von den Versicherungen als anerkannte Alarmanlagen zugelassen. Alarmanlagen schützen das Gebäude mit Fenstersensoren (Magnetkontakte), die Magnetkontakte sind per Funk oder per Kabel erhältlich. Für die Türen werden ebenfalls die erwähnten Magnetkontakte eingesetzt. Diese Schutzvariante nennt man Aussenhüllenschutz (Aussen - Schalenkonzept).

Für Innenräume werden formschöne Bewegungsmelder per Funk oder auch per Kabel montiert. Diese sind zum Aussenhüllen - Konzept zwingend erforderlich und werden bei Abwesenheit automatisch dazugeschaltet. Die Bewegungsmelder der Alarmanlage erkennen den Einbrecher mehrmals. Das mehrfache Erkennen wiederholt auch den Alarm entsprechend. Der Gesetzgeber schreibt pro Alarmerkennung eine maximale Aktivierungsdauer von Sirenen im Aussenbereich von 3 Minuten vor. Blitzleuchten oder die Kombination von Aussensirenen mit Blitzleuchten haben die Aufgabe die Nachbarn zu alarmieren. Die Blitzleuchte zeigt anrückenden Kräften, wie zum Beispiel der Polizei oder dem Interventionsdienst das Objekt mit dem Einbruchalarm. Die Blitzleuchte darf bis zum Rückstellen des Alarmes signalisieren. Funk - Aussensirenen und Funk - Blitzleuchten von Alarmanlagen sparen Batterie und sind in der Regel nur 15 Minuten aktiv. Übrigens für den Neubau setzt die ALARM.ch nur formschöne Unterputz - Innensirenen im Feller - Edizio Design ein.

Polizei und Versicherungen empfehlen zusätzlich zur lokalen Alarmierung vor Ort mittels Aussensirenen und Blitzleuchten, die Übertragung des Einbruchalarmes an eine Alarmempfangszentrale. In der heutigen digitalen Zeit wird ein IP - Wahlgerät für den Primärweg eingesetzt. Früher wurden an dieser Stelle analoge Wahlgeräte verbaut. Moderne Alarmanlagen per Funk oder per Kabel haben dieses IP - Wahlgerät auf der Hauptplatine bereits integriert. Somit entsteht an dieser Stelle kein Aufpreis für ein zusätzliches Gerät. Für eine redundante Alarmübertragung oder auch den Zweitweg (Ersatzweg), kann ein GPRS 3G oder ein LTE - Wahlgerät 4G auf die Mutterplatine der Alarmanlage aufgebaut werden. Diese Ergänzung des Übertragungsweges ist nicht zwingend jedoch sinnvoll. Je nach Hersteller und Technik kostet ein LTE - Wahlgerät für Alarmanlagen cirka 490.00 Sfr.

Abschliessend ist die Bedienung der Alarmanlage ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes. Sie soll äusserst einfach, übersichtlich und total funktional sein. Es sind je nach Hersteller eigene Unterputz - oder Aufputz - Bedienteile erhältlich. ALARM.ch bietet zur vollständigen Visualisierung der Alarmanlage, Videoüberwachungsanlage und der Smart Home Anlage moderne Touchpannels an. Zu der absoluten Sicherheit der Bedienung können sie die Türen mit Zutrittskontrolle ausrüsten. Diese Möglichkeit macht das Bedienen der Alarmanlage zum Kinderspiel.

Sie erhalten von uns ein App womit Sie die Alarmanlage mittels Smartphone bedienen und schalten können. Auch die Übertragung einer Videosequenz des Einbruches über Kameramelder sind heute Standard. Auf Wunsch sind der Versand von Email - Nachrichten oder Push - Nachrichten über die Ereignisse möglich. Trotz digitaler Technik sind auch klassische Sprachanrufe mit einer vorprogrammierten Nachricht an verschiedene Rufnummern immer noch möglich.





FUNK - ALARMANLAGEN
Individuelle Lösungen für Ihre Sicherheit. 

Grundsätzlich ist eine Funkalarmanlage ein drahtloses Alarmsystem. Je nach Hersteller zum Beispiel Telenot oder Vanderbilt, Hikvision und andere benötigt die Zentrale eine 230V Zuleitung. Alle weiteren Geräte wie Funk - Aussensirene, Funk - Innensirene, Funk - Bewegungsmelder, Funk - Magnetkontakte, Funk - Rauchmelder etc. sind selbstverständlich kabellos. Die Funkalarmanlage ist speziell für Wohnungen oder für das Haus geeignet. 

ALARM.ch Systeme AG ist ein Spezialist für die Installation von Alarmanlagen per Funk oder per Kabel. Sollten Sie Ihren Neubau bereits bezogen haben und Ihre Sicherheit wurde nicht berücksichtigt. Dann ist die Funkalarmanlage nach Fertigstellung des Neubaus sicher die beste Variante Sicherheit zu erhalten. Unsere Techniker sind alle eidg. dipl. Elektroinstallateure (EFZ). Der Vorteil einer Funkalarmanlage besticht durch die kurze Installationsdauer. Die Montage erfolgt innert wenigen Stunden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Aussenhülle des Gebäudes zusätzlich mit Aussen - Kameramelder ausgerüstet werden kann.
Smart Home Produkte wie Lichtsteuerungen, Funk - Temperaturmelder und Funk - Feuchtigkeitsmelder, Funk - Wasserleckmelder, diese Umgebungsmelder warnen frühzeitig vor möglichen Schäden.

Abschliessend ist die Bedienung der Funk - Alarmanlage ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes. Sie soll äusserst einfach, übersichtlich und total funktional sein. ALARM.ch bietet zur vollständigen Visualisierung der Alarmanlage, Videoüberwachungsanlage und der Smart Home Anlage moderne Touchpannels an. Zu der absoluten Sicherheit der Bedienung können sie die Türen mit Zutrittskontrolle ausrüsten. Diese Möglichkeit macht das Bedienen der Funk - Alarmanlage zum Kinderspiel.

Sie erhalten von uns ein App womit Sie die Funk - Alarmanlage mittels Smartphone, bedienen und schalten können. Auch die Übertragung einer Videosequenz des Einbruches über Kameramelder sind heute Standard. Auf Wunsch sind der Versand von Email Nachrichten oder Push Nachrichten über die Ereignisse möglich. Trotz digitaler Technik sind auch klassische Sprachanrufe mit einer vorprogrammierten Nachricht an verschiedene Rufnummern immer noch möglich.

Die Kosten für eine Alarmanlage für das Haus oder die Wohnung betragen je nach Produkt zwischen 1500.00 Sfr. und 5000.00 Sfr. Gerne beraten wir Sie für eine professionelle Alarmanlage. 

 


ALARM.ch | Hikvision Silver Partner
ALARM.ch | AX PRO Bedienteil 10


ALARM.ch | Alarmanlagen von Telenot


ALARM.ch | Telenot Touchpanel
ALARM.ch Vanderbilt Logo
ALARM.ch | SPCK 520



Bitte klicken Sie auf das für Sie passende Hersteller - Logo (Bild) und finden Sie Ihre passende Alarmanlage von ALARM.ch

 






Ihr Sicherheitsexperte aus Wetzikon ZH




 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn